Mittwoch 13. Dezember 2017
KA.login

KATH. ARBEITNEHMER/INNEN BEWEGUNG (KABÖ)

 

Die Katholische Arbeitnehmer/innen Bewegung ist „Kirche in der Arbeitswelt". Wir stellen den Menschen mit seiner Würde, seinen Fähigkeiten, Talenten und Sehnsüchten in den Mittelpunkt. Wir begleiten Menschen in Arbeits-, Lebens- und Glaubensfragen, vermittelt ihnen die Botschaft Jesu Christi mit der Hoffnung, dass die Menschen diese Botschaft als Grundlage und Wert ihres Lebens erkennen und dadurch zur Veränderung der Welt beitragen.

 

„Die ersten und unmittelbaren Apostel der Arbeiter müssen die Arbeiterinnen und Arbeiter selbst sein" (Joseph Cardijn)

 

 

 

Vorsitzender

Philipp Kuhlmann

 

stellv. Vorsitzende

Reinhold Grausam

Johannes Labner

Margit Savernik    

  

Geistlicher Assistent

Diakon Ing. Fritz Krull

 

Bundessekretärin

Mag. Gabriele Kienesberger

 

1010 Wien

Spiegelgasse 3/2/6


T  +43.1.51552-3350

E  kab.office@kaoe.at

 

www.kaboe.at

 

Unser Auftrag

 

Zielsetzung und Auftrag der KAB ist ein humanes und solidarisches Leben für alle. Wir achten die Menschenwürde und setzen uns für eine demokratische und partnerschaftliche Gesellschaft ein, die auf Gleichberechtigung, sozialer Gerechtigkeit und Solidarität beruht.

 

Wir ermuntern und unterstützen Arbeitnehmer/innen, ihr konkretes Leben in der Arbeitswelt zu analysieren, im Geist des Evangeliums und der katholischen Soziallehre zu beurteilen, mögliche Konfliktfelder zu erkennen, um daraus erforderliche Handlungen und Aktionen zu setzen.

 

Unter dem Aspekt, dass die Wirtschaft dem Menschen dienen muss setzen wir uns für Menschen ein, die von der Erwerbsarbeit ausgeschlossen sind (Arbeitslose, Arbeitsuchende, Lehrstellensuchende), für Menschen, die in der Erwerbsarbeit vermehrt unter Druck geraten und für jene, die trotz Erwerbsarbeit verarmt sind (prekäre Arbeit, „working poor").

Kalender
Derzeit finden keine Termine statt.
Katholische Aktion
Österreich

A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/6
T: +43.1.51552-3660
E: office@kaoe.at
http://kaoe.at/